Sanierung der mechanischen und biologischen Stufe im Gruppenklärwerk Ditzingen

Mit einem symbolischen Spatenstich haben im Gruppenklärwerk Ditzingen Wolfgang Schanz, Amtsleiter des Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Stuttgart, Oberbürgermeister Michael Makurath aus Ditzingen, Martina Koch-Haßdenteufel, erste Beigeordnete der Stadt Gerlingen und weitere Gäste am 27. Juni 2013 den Bau von neuen Belebungsbecken im Zuge der Sanierung der mechanischen und biologischen Sanierung begonnen.

weitere Informationen
Bericht auf Stuttgarter-Zeitung.de