Gebühren

Gebühren

Sauberes Wasser hat seinen Preis

Für die Ableitung von Abwasser und dessen Reinigung in öffentlichen Abwasseranlagen erhebt die Stadt die Abwassergebühr in Form eines Schmutzwasserentgelts und einer Niederschlagswassergebühr. Dieser Gebührenpflicht unterliegt jedes Grundstück, das an die öffentlichen Abwasseranlagen angeschlossen ist. Im bundesweiten Vergleich mit anderen Großstädten liegen die Stuttgarter Abwasserpreise auf einem günstigen Niveau.

Das Schmutzwasserentgelt für die Schmutzwasserbeseitigung beträgt aktuell 1,66 Euro je Kubikmeter. Als angefallene Schmutzwassermenge gilt die bei der Wasserversorgung abgegebene Frischwassermenge. Bei Wassermengen, die nachweislich nicht in die öffentliche Abwasseranlage eingeleitet worden sind, ist nach § 6 der Entgeltbestimmungen zum Schmutzwasser zu verfahren (siehe PDF Entgeldbestimmungen).

Zur Beantwortung von Fragen zum Schmutzwasserentgelt durch die EnBW – Einzug durch die EnBW oder Anträge auf Absetzungen hiervon – wählen Sie bitte die folgende Telefonnummer 07 11/76 16 94 22

Die Niederschlagswassergebühr für die Niederschlagswasserbeseitigung beträgt 0,71 Euro je Quadratmeter bebauter oder befestigter und an das öffentliche Kanalnetz angeschlossener Fläche (Berechnungsfläche). Zisternen, Gründächer und durchlässige Bodenbeläge können sich gebührenmindernd auswirken.

Ansprechpartner für weitere Auskünfte

Nach oben