OK

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3. Studi-Tag der SES und des Tiefbauamtes

Tagesordnung 3. SES Studi-Tag

Am 14.03.2019 trafen sich 21 Studierende der Uni Stuttgart, der Hochschule der Technik Stuttgart, der Universität Tübingen und der Hochschule Rottenburg im Hauptklärwerk Stuttgart-Mühlhausen zum 3. Studi-Tag der SES.

Neben abwechslungsreichen Vorträgen in gelockerter Atmosphäre konnten wir dieses Mal auch eine Jobwand mit Angeboten und eine Führung durch die Tiefen der Kläranlage in den Versorgungskanälen anbieten.

Der Vormittag konnten die Studierenden sich über die SES, das Tiefbauamt und Perspektiven bei beiden informieren. Auch gab es einen kurzen Einblick in die Arbeitsbereiche der DWA und vor allem die Tätigkeiten der Jungen DWA.

Außerdem stellten sich die Abteilung Entwässerung und der Kanalbetrieb vor und warb für Ihre Arbeit mit aktuellen Projekten.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es dann über zur Abwasserreinigung: Menschliche Gewohnheiten, die aus dem Abwasser zu lesen sind wurden erläutert, ebenso der Alltag in der Abwasserreinigung. Der Abschluss der Vorträge bildeten dann die Herausforderungen der Bauausführung im Bestand und unter Betrieb.

Die „interessanten Vorträge“ wurden im Nachgang ebenso gelobt wie die „guten praxisrelevanten Inhalte“. Das durchweg positive Feedback der Studierenden bestärkt uns darin, den Studi-Tag auch im nächsten Jahr wieder stattfinden zu lassen.