OK

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erster Betriebsleiter besichtigt das sanierte Pumpwerk Wilhelmsplatz

Unter dem Wilhelmsplatz – für viele Augen verborgen – befindet sich ein Pumpwerk, das die Aufgabe hat, das Regenwasser des Tunnels in die Kanalisation zu heben. Vor allem bei Starkregen ist der Einsatz des Pumpwerks wichtig.

Anlässlich einer abgeschlossenen Sanierung, bei der die über 40 Jahre alten Aggregate und die Elektrotechnik erneuert wurden, besuchte Herr Mutz, unser erster Betriebsleiter und gleichzeitig Leiter des Tiefbauamts, das Pumpwerk um sich vor Ort die Sanierungsergebnisse erläutern zu lassen.

Die Sanierung wurde notwendig, da eine Bestandsaufnahme im Jahr 2011 aufgezeigt hat, dass das Pumpwerk in einem schlechten Zustand war. Um die Verkehrssicherheit auf der B14 gewährleisten zu können, musste dieses Pumpwerk erneuert und dem Stand der Technik angepasst werden.

Das Pumpwerk „Österreichischer Platz“ an der B14 wird als nächstes saniert.