SES in eigener Sache

SES in eigener Sache

Nur Toilettenpapier darf in die Toilette Viele Bürgerinnen und Bürger fragen derzeit bei der Stadtentwässerung Stuttgart (SES) an, ob sie auch Küchenkrepp, Papiertaschentücher oder gar Zeitungspapier als Ersatz für Toilettenpapier nutzen dürfen. Küchenkrepp,...

SES in eigener Sache

SES in eigener Sache

Die Gesundheit unserer Besucher und unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen, deshalb werden die Führungen in den Klärwerken und im Informationszentrum bis auf Weiteres nicht stattfinden. Damit hoffen wir einen positiven Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung von...

Tag des Toilettenpapiers

Tag des Toilettenpapiers

Der Tag des Toilettenpapiers am 26. August macht darauf aufmerksam, dass das Toilettenpapier ein wesentlicher Bestandteil täglicher Körperhygiene ist. Die ersten Aufzeichnungen über die Großproduktion von Toilettenpapier stammen aus dem 14. Jahrhundert aus China. In...

18 Millionen Liter in drei Minuten!

18 Millionen Liter in drei Minuten!

Größtes Regenüberlaufbecken der Landeshauptstatt Stuttgart entlastet das Klärwerk Mühlhausen. Im Regenüberlaufbecken am Schwanenplatz, das sich direkt unter dem Berger Tunnel befindet, können bis zu 18 000 Kubikmeter beziehungsweise 18 Millionen Liter Wasser...

Internationaler Tag der Umwelt | Weltumwelttag

Internationaler Tag der Umwelt | Weltumwelttag

In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stockholm haben die Vereinten Nationen und vier Jahre später auch die Bundesrepublik Deutschland den 5. Juni zum jährlichen "Tag der Umwelt" erklärt. Das...

Studierende für Praxissemester

Im größten baden-württembergischen Klärwerk, dem Hauptklärwerk in Stuttgart-Mühlhausen werden die Voraussetzungen zur Eliminierung von Mikroschadstoffen geschaffen.

Für die vielfältigen und interessanten Aufgabenbereiche sucht das Tiefbauamt/Eigenbetrieb Stadtentwässerung Stuttgart:

Studierende für Praxissemester (Bachelor- oder Masterthesen) Berufseinsteiger in den Bereichen Bauingenieurwesen, Verkehrsingenieurwesen oder Infrastrukturmanagement (m/w/d)

Bau des Regenüberlaufkanals Falkenstraße

Bau des Regenüberlaufkanals Falkenstraße

Für die Regenwasserbehandlung in Stuttgart sind im Endzustand 90 Becken und Stauraumkanäle erforderlich. Mit dem Bau des Regenüberlaufkanals Falkenstraße wird mit der Realisierung der 88. Anlage begonnen. Somit ist eine wesentliche Voraussetzung zur Verbesserung des...